DeutschEnglish
  • Home
  • Login
08
Dez

Danke an Edith und Hugo Lins für 2500 Franken

Geschrieben von Monika
Monika
Monika hat noch keine Informationen über sich angegeben
Benutzer ist offline
in Presse News

Den wunderbaren Betrag von 2500 Franken haben Edith und Hugo Lins dem Rhein-Valley Hospital überwiesen. Diese überaus grosszügige Spende hat das Ehepaar aus Schellenberg am Weihnachtsmarkt in ihrem Wohnort erwirtschaftet. Viele Stunden Arbeit haben beide in die Herstellung von Schnitzereien und Strickwaren gesteckt und die Waren gleich auch noch selbst verkauft.

Edith und Hugo Lins sind dem Rhein-Valley Hospital bereits seit vielen Jahren verbunden. Immer wieder lassen sie sich Aktionen einfallen und führen sie auch noch selbst durch.

«Den gesamten Erlös wollen wir dem Rhein-Valley Hospital zur Verfügung stellen», schreibt das Liechtensteiner Ehepaar in einen Brief an den Verein.

vdl-hugo-lins.jpg

Dass Hugo Lins für das Rhein-Valley Hospital schnitzt, ist unverkennbar.

Für den unermüdlichen Einsatz und die grosszügige Unterstützung sagen wir Danke ins Fürstentum Liechtenstein. Der Beitrag ist uns und den Menschen in Kenia wie immer sehr willkommen, besonderes bei der momentanen finanziell angespannten Lage.

0 Stimmen
Tags: Nicht getaggt
Monika hat noch keine Informationen über sich angegeben


Rhein-Valley - Spital der Hoffnung

S5 Box