DeutschEnglish
  • Home
  • Login
24
Feb

Rossmax spendet Rhein -Valley Hospital medizinische Geräte

Geschrieben von Monika
Monika
Monika hat noch keine Informationen über sich angegeben
Benutzer ist offline
in Presse News

Die Firma Rossmax Swiss GmbH ist in Berneck ansässig. Ende Februar verlegte sie ihren Geschäftssitz an die Widnauerstrasse in Heerbrugg. Bei dieser Gelegenheit spendete das Unternehmen dem Verein Rhein-Valley Hospital medizinsiche Geräte im Wert von etwa 3000 Franken.

«Regelmässig unterstützen wir medizinisch tätige Organisationen und Vereine», sagte Jürg Frei (CEO Rossmax Swiss GmbH). Diesmal berücksichtigte Rossmax den Verein Rhein-Valley Hospital mit Sitz in Altstätten. Er betreibt in Kenia ein Spital mit Ambulatorium und Bettenstation.

Jürg Frei (CEO Rossmax Swiss GmbH) erklärt Monika von der Linden (Vorstand Verein Rhein-Valley Hospital) die Funktion der gespendeten medizinischen Kleingeräte. (Fotos: Kurt Latzer)

Die medizinischen Kleingeräte werden den Mitarbeitern des Spitals und damit den Patientinnen und Patienten wertvolle Dienste leisten. Zum Beispiel kann den an Asthma erkrankten Menschen durch die gespendeten Inhaliergeräte Linderung zuteil werden. Die gespendeten Blutdurckmessgeräte sind von hochwertiger Qualität und klinisch validiert. Sie entsprechen dem Standard der Britischen und Europäischen Hochdruckliga.

Die Firma Rossmax Swiss GmbH ist weltweit tätig, produziert und verkauft medizinische Geräte.

Wir danken der Firma Rossmax Swiss GmbH für die grosszügige Spende.

0 Stimmen
Tags: Nicht getaggt
Monika hat noch keine Informationen über sich angegeben


Rhein-Valley - Spital der Hoffnung

S5 Box