DeutschEnglish
  • Home
  • Login
09
Jun

Besonders viele Asthmafälle

Geschrieben von Monika
Monika
Monika hat noch keine Informationen über sich angegeben
Benutzer ist offline
in Presse News

In den Monaten Oktober, November und Dezember muss das Rhein-Valley Hospital erfahrungsgemäss besonders viele Patienten mit Asthma behandeln. Damit das Team dem Bedarf gerecht wird, stellt es auf diese Fälle ein. So auch Joseph Muriithi Muriuki. Er berichtet von einem konkreten Fall.

Am 12. Oktober 2017 informierte der Wachmann (Askari) den Arzt Joseph Muriithi Muriuki, dass ein Notfall eingetreten war. Die 29-jährige Florence Nyambur war aus Thugonoi in den Bergen zum Spital gekommen. Sie klagte über schlimme Schmerzen in der Brust, hatte grosse Probleme beim Atmen, litt an einem Spannungsgefühl im Brustkorb und an starken Kopfschmerzen.

Joseph Muriithi Muriuki untersuchte die junge Frau sorgfältig und diagnostizierte einen Asthmaanfall. Weil das richtige Medikament in der Spitalapotheke vorrätig war, gab er ihr eine Spritze. Das Medikament wirkte schnell, so dass sich die Frau schnell erholte.

Der akute Anfall war zwar vorüber. Dennoch bestand die Gefahr eines Rückfalls. Deshalb wies er sie vorsichtshalber und zur Beobachtung in die Bettenstation ein. Dank der guten Pflege und Betreuung erholte sich die junge Frau vollständig

Die im Rhein-Valley Hospital geführte Statistik zeigt auf, dass jedes Jahr die Asthmafälle im Oktober, November und Dezember drastisch zunehmen.

0 Stimmen
Tags: Nicht getaggt
Monika hat noch keine Informationen über sich angegeben


Rhein-Valley - Spital der Hoffnung

S5 Box