DeutschEnglish
Download im Detail
Ruth Schäfer im Schweizer Fernsehen bei Kurt Aeschbacher

Aeschbacher vom 12.11.2009

Ruth Schäfer leitet mitten im Chaos von Kenia ein kleines Schweizer Spital. Stammeskriege, Dürre, Hungersnot oder Korruption – egal, welche Schwierigkeiten und Widrigkeiten auf sie zukommen, Mama Matata – wie die Appenzellerin in Afrika genannt wird – gibt nie auf. Ihr medizinisches Team behandelt jährlich Abertausende von Hilfesuchenden. Zudem versorgt Ruth Schäfer täglich Hunderte von Vertriebenen mit Nahrungsmitteln.




Daten

Dateigröße 0 B
Downloads 2281

Download

S5 Box