DeutschEnglish
  • Home
  • Login
04
Jun

Jedem wird Temperatur gemessen

Posted by Monika von der Linden
Monika von der Linden
Monika hat noch keine Informationen über sich angegeben
User is currently offline
in Presse News

Die Coronavirus hält die ganze Welt in Atem. Auch das Team des Rhein-Valley Hospitals hat sich auf die Pandemie einstellen müssen. Es hat einen Katalog an Massnahmen erarbeitet, mit denen sowohl die Mitarbeiter als auch die Patienten geschützt werden. Es leistet seinen Beitrag dazu, das Coronavirus in seiner Ausbreitung zu dämpfen.

Als sich das Coronavirus auch in Kenia auszubreiten begann, hat die Regierung Massnahmen zum Schutz der Bevölkerung getroffen. In Gebieten mit vielen Infektionen hat sie Ausgangssperren verhängt und Massentests durchgeführt. An öffentlichen Orten ist es Pflicht, eine Schutzmaske zu tragen.

Nase und Mund mit einer Maske zu bedecken, ist auch für all jene Menschen obligatorisch, die das Rhein-Valley Hospital betreten.

Eine zweite Regel, die die Regierung erlassen hat und den Spitalbetrieb betrifft, ist die Überwachung der Körpertemperatur am Tor zum Areal. Ein medizinischer Mitarbeiter misst jedem Menschen, der das Gelände betritt, die Körpertemperatur. Das gilt für jene Menschen, die ärztliche Hilfe im Spital suchen oder Medikamente beziehen, aber auch für jene, die am Brunnen Trinkwasser für ihren Haushalt zapfen.

Für den Fall, dass bei jemanden ein Anstieg der Temperatur festgestellt wird, folgt eine kurze Anamnese. Ein medizinischer Mitarbeitet erhebt, ob der Betreffende sich kurz zuvor in einem vom Coronavirus betroffenem Gebiet aufgehalten hat. Weiter fragt der medizinische Mitarbeitet nach, ob der Betreffende in Kontakt mit Personen gestanden hat, die positiv getestest sind, sich in Quarantäne befinden oder Anzeichen einer Erkrankung aufweisen, wie Atembeschwerden, Halsschmerzen oder Husten.

Wird eine dieser Fragen mit Ja beantwortet, werden die Betroffenen zur direkten Kommunikation mit dem Gesundheitsministerium überwiesen, damit sie im Regierungskrankenhaus für Koronafälle untersucht werden.

Das Team des Rhein-Valley Hospitals hofft auf das Beste und ist gewappnet für Schlimmeres.

0 votes
Tags: Untagged
Monika hat noch keine Informationen über sich angegeben

Blog Archive



Rhein-Valley - Hospital of Hope

S5 Box